Amb. 279.2° Folio 20 recto (Landauer I)

Vorname(n):Fritz (Fritz; Friedrich)  Nachname(n):Coler (Kohler) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):waydgiesser (Waidgieer; Weidgieer; Waidfrber; Weidfrber; Blaufrber; Frber)  Berufsgruppe:Textilproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Schale; Stab; Karde; Feuerstelle; Korb; Tonne  Beschreibung:Der Bruder steht vor der mit Holz angefeuerten, gemauerten Feuerstelle und holt mit einem langen Stab die in der eingelassenen Schale rot gefrbte Wolle heraus. Rot und blau gefrbte Wolle liegt in zwei groen Krben bereit. Im Hintergrund steht eine hohe Tonne mit Wolle; am Boden liegt eine Karde zum Kmmen der Wolle. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 292 x B 208  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig, das Bildnis frisch. Doppelblatt mit fol. 19 und mit diesem nach fol. 18/21 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 259 x B 197  Künstler:N.N.  Datierung:1529 

Literatur:---  Kommentar:Der Waidgieer ist ein Blaufrber, der mit zermahlenen Waidblttern Textilien frbte. Er gehrte zu den Schnfrbern, die im Gegensatz zu den Schwarzfrbern bunte Farben verwendeten. Der Berufsname leitet sich von dem Kreuzbltengewchs Waid bzw. Frberwaid (Isatis tinctoria) ab, aus dessen Blttern blauer Farbstoff gewonnen wurde. 

Transkription:Fritz Coler waydgiesser kam In das Brud(er)haus am montag nach sannt Johanns tag Sunwende(n) Im 1520 Jar, starb dorynn am 14 tag January Im 1529 Jar. 

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders. St. Johannes ist der 24. Juni.  Datierung:1529  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "20." und eine "38". 

Vorname(n):Fritz (Fritz; Friedrich)  Nachname(n):Coler (Kohler) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):waydgiesser (Waidgieer; Weidgieer; Waidfrber; Weidfrber; Blaufrber; Frber)  Berufsgruppe(n):Textilproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg   Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1529.01.14.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1520.06.25.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:8 Jahre, 7 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Feuerstelle 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder steht vor der mit Holz angefeuerten, gemauerten Feuerstelle und holt mit einem langen Stab die in der eingelassenen Schale rot gefrbte Wolle heraus. Rot und blau gefrbte Wolle liegt in zwei groen Krben bereit. Im Hintergrund steht eine hohe Tonne mit Wolle; am Boden liegt eine Karde zum Kmmen der Wolle.  Material(ien):Wolle  Arbeitsgerät(e):Schale; Stab; Karde; Feuerstelle; Korb; Tonne  Erzeugniss(e):Gefrbte Wolle 

Person(en):---