Amb. 279.2° Folio 29 verso (Landauer I)

Vorname(n):Hanrich (Heinrich)  Nachname(n):Krustain (Krustein) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Nachgener (Nachgnger; Wagenknecht)  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Karren  Beschreibung:Krustain steht im Hof der Peunt, dem stdtischen Bauhof, und zieht mit einem Strick einen Karren, auf dem drei Baumstmme liegen. Der Bruder arbeitete im Bauhof als Wagenknecht, also als Gehilfe, der keine verantwortliche Stellung im Umgang mit Pferden inne hatte. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 203  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht verschmutzt und gefaltet; oben am Falz erscheint ein kleines Loch, ebenso unten im Bildfeld. Doppelblatt mit fol. 26 und mit diesem nach fol. 25/30 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Rot.   Bildmaße:H 255 x B 204  Künstler:N.N.  Datierung:1542 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Hanrich Krustain ist ein Nachgener in der Peint gewesen ist den 4 Mey in 42 Jare gestorben unnd ist 11 Jare inn disen bruder haus gewesen. 

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders. "Nachgener in der Peint" bedeutet, dass Krustain Nachgnger, also Wagenknecht, in der Peunt, dem stdtischen Bauhof, gewesen war.  Datierung:1542  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben links steht in Tinte eine "57.". 

Vorname(n):Hanrich (Heinrich)  Nachname(n):Krustain (Krustein) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Nachgener (Nachgnger; Wagenknecht)  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1542.05.04.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1531  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:11 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Steinboden; Mauereinfassung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Krustain steht im Hof der Peunt, dem stdtischen Bauhof, und zieht mit einem Strick einen Karren, auf dem drei Baumstmme liegen. Der Bruder arbeitete im Bauhof als Wagenknecht, also als Gehilfe, der keine verantwortliche Stellung im Umgang mit Pferden inne hatte.  Material(ien):Holz  Arbeitsgerät(e):Karren  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---