Amb. 279.2° Folio 46 recto (Landauer I)

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Guntz (Gunz) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schermesserer (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile; Hammer; Amboss  Beschreibung:Guntz sitzt auf seinem Hocker vor dem Werkblock und bearbeitet am Amboss mit einer Feile ein Scherblatt. Sowohl auf dem Werkblock als auch auf dem Tisch liegen einzelne Klingen von Schermessern und rote Griffe bereit, ebenso ein Hammer. In der Wandhalterung stecken verschiedene Werkzeuge, darunter zwei Feilen. Fertige Schermesser liegen verpackt auf dem Arbeitstisch sowie lose auf der Lade. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht verschmutzt, das Bildfeld am Rand etwas berieben. Im Bereich der Konturlinien ist die Malschicht teilweise verloren. Doppelblatt mit fol. 49 und mit diesem nach fol. 45/50 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei und Feder auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei, schwarze Tinte.   Bildmaße:H 249 x B 202  Künstler:N.N.  Datierung:1566 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Hanns Guntz Schermesserer ward Inns Bruderhaus genomen an Sanct Michelstag Im 1555 Jar, unnd starb den 21 Octobris Anno 1566. Ist also 11 Jar unnd vier wochen Im Bruder Haus gewesst. 

Kommentar:Die Inschrift wurde nach dem Tod des Bruders niedergeschrieben.  Datierung:1566  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "46." und eine beschnittene "90". 

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Guntz (Gunz) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schermesserer (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15./16. Jahrhundert - 1566.10.21.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1555.09.29.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:11 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Lade; Hocker; Werkblock; Arbeitstisch; Wandhalterung; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Guntz sitzt auf seinem Hocker vor dem Werkblock und bearbeitet am Amboss mit einer Feile ein Scherblatt. Sowohl auf dem Werkblock als auch auf dem Tisch liegen einzelne Klingen von Schermessern und rote Griffe bereit, ebenso ein Hammer. In der Wandhalterung stecken verschiedene Werkzeuge, darunter zwei Feilen. Fertige Schermesser liegen verpackt auf dem Arbeitstisch sowie lose auf der Lade.  Material(ien):Eisen; Holz  Arbeitsgerät(e):Feile; Hammer; Amboss  Erzeugniss(e):Schermesser 

Person(en):---