Amb. 279.2° Folio 47 verso (Landauer I)

Vorname(n):Cunrad (Conrad; Konrad; Kunz)  Nachname(n):Burck (Burk) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Ferber (Frber)  Berufsgruppe:Textilproduzierendes Gewerbe  

Arbeitsgeräte:Schale; Feuerstelle; Stab; Korb; Tonne  Beschreibung:Burck steht vor der mit Holz angefeuerten Feuerstelle und holt mit einem langen Stab die in der eingelassenen Schale rot gefrbte Wolle heraus. Weie und bereits rot gefrbte Wolle liegen in zwei groen Krben bereit. Im Hintergrund steht eine hohe Tonne mit weier Wolle. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist gut erhalten, das Bildnis frisch. Doppelblatt mit fol. 48 und mit diesem nach fol. 46/49 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei.   Bildmaße:H 249 x B 199  Künstler:N.N.  Datierung:1563 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Cunrad Burck ein Ferber ward angenomen Zu mitfassten Anno 1563

Dahinter von gleicher Hand:
unnd starb den 10. Aprilis Anno 1568. Ist also Im bruderhaus gewesen 5 Jar lanng. 

Kommentar:Inschrift und Bildnis wurden nach dem Tod des Bruders niedergeschrieben.  Datierung:1563; 1568  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben links erscheint in Tinte eine "93.". 

Vorname(n):Cunrad (Conrad; Konrad; Kunz)  Nachname(n):Burck (Burk) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Ferber (Frber)  Berufsgruppe(n):Textilproduzierendes Gewerbe  

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15./16. Jahrhundert - 1568.04.10.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1563.03.21.  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:5 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Der Aufnahmetag ist mit "mitfastten", also Ltare, angegeben. 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Steinboden; Feuerstelle; Fensterffnung 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Burck steht vor der mit Holz angefeuerten Feuerstelle und holt mit einem langen Stab die in der eingelassenen Schale rot gefrbte Wolle heraus. Weie und bereits rot gefrbte Wolle liegen in zwei groen Krben bereit. Im Hintergrund steht eine hohe Tonne mit weier Wolle.  Material(ien):Wolle  Arbeitsgerät(e):Schale; Feuerstelle; Stab; Korb; Tonne  Erzeugniss(e):Gefrbte Wolle 

Person(en):---