Amb. 279.2° Folio 61 recto (Landauer I)

Vorname(n):Veitt (Veit)  Nachname(n):Bohn 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schalenschrodter (Schalenschroter)  Berufsgruppe:Holzverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Sge  Beschreibung:Bohn sitzt an seinem Arbeitstisch und fertigt mit einer groen, nach oben gerichteten Sge die Schalen zu den Messerheften. Verschiedene rote und braune Messerschalen liegen bereit. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 207  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht fleckig, am oberen Rand und seitlich gewellt. Das Bildnis ist frisch. Doppelblatt mit fol. 52 und mit diesem nach fol. 47/48 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben  Bildmaße:H 249 x B 198  Künstler:N.N.  Datierung:1588 

Literatur:---  Kommentar:Die Bezeichnung Schalenschroter leitet sich von "schroten" (hauen, schneiden, sgen) ab. Der Handwerker fertigt die Schalen oder Griffe, mit denen die Angel eines Messers belegt ist und an denen man das Messer greift. Sie bestehen meist aus Holz, manchmal auch aus Bein, Horn oder Metall. Ein anderer Schalenschroter war Hann Dillmon Rosenschon (Amb. 279.2°, fol. 145v). 

Transkription:Veitt Bohn Schalenschrodter ist A(nn)o 1588 in das Bruderhau auffgenummen wordten,

Dahinter:
ist den 10n Aprilis A(nn)o 1595 im 75n Jar seines alters gestorben. Ist im Bruderhau gewesen 7 Jarlang.

Dahinter in roter Tinte:
Und under d(en) Bruder Stein uff dem Kirchhoff S(ankt) Johannis begrab(en) word(en). 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod verfasst. Der in roter Tinte niedergeschriebene Teil am Ende der Inschrift entstand vermutlich um 1600, da er von gleicher Hand ist wie der zweite Teil von fol. 61v.  Datierung:1588; 1595; um 1600  Technik:Schwarze und rote Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "61." und eine beschnittene "120". 

Vorname(n):Veitt (Veit)  Nachname(n):Bohn 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schalenschrodter (Schalenschroter)  Berufsgruppe(n):Holzverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1520 - 1595.04.10.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Johannis Friedhof, Brder-Grab 

Aufnahmedatum:1588  Aufnahmealter:68  Aufenthaltsdauer:7 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Wandffnung; Hocker; Arbeitstisch; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Bohn sitzt an seinem Arbeitstisch und fertigt mit einer groen, nach oben gerichteten Sge die Schalen zu den Messerheften. Verschiedene rote und braune Messerschalen liegen bereit.  Material(ien):Holz  Arbeitsgerät(e):Sge  Erzeugniss(e):Messerschale 

Person(en):---