Amb. 279.2° Folio 76 verso (Landauer I)

Vorname(n):Michel (Michael)  Nachname(n):Hainlein (Heinlein) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):frohnbott (Fronbote; Gerichtsdiener; Bttel)  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Botenstab  Beschreibung:Hainlein steht in geknpfter Jacke, blauem Mantel, Barett und Kniehosen in einem offenen Wandelgang und hlt den Botenstab in der Linken und ein Bchlein in der Rechten. Ein Hut hngt an der Wand. Der Durchbruch des Wandelganges gibt den Blick auf eine entfernt liegende Stadt frei. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 298 x B 206  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht verschmutzt, oben gewellt, an der linken oberen Ecke unregelmig beschnitten und das Bildfeld am Rand berieben. Doppelblatt mit fol. 71 und mit diesem nach fol. 70/77 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Grau und Wei.   Bildmaße:H 233 x B 199  Künstler:N.N.  Datierung:1609 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Michel Hainlein frohnbott ist den 15 Maii A(nn)o 1609 in das Zwlf Bruderhaus eingenummen, seines alters 83 jar

Dahinter:
undt ist den 28 Novembris A(nn)o 1613 in Gott seliglich entschlaffen, undt ligt bey S(ankt) Rochius undter seinen stein begraben, seines alters 88 iar. Ist 4 iar im bruderhaus gewesen. 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift wurde nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod niedergeschrieben.   Datierung:1609; 1613  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben links steht in Tinte, ziemlich verblasst und beschnitten, eine "160.". 

Vorname(n):Michel (Michael)  Nachname(n):Hainlein (Heinlein) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):frohnbott (Fronbote; Gerichtsdiener; Bttel)  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:1525 - 1613.11.28.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg, St. Rochus Friedhof, eigenes Grab 

Aufnahmedatum:1609.05.15.  Aufnahmealter:83  Aufenthaltsdauer:4 Jahre, 6 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Wandelgang  Einrichtung:Wandhaken 

Körperhaltung:Schreitend  Tätigkeit(en):Hainlein steht in geknpfter Jacke, blauem Mantel, Barett und Kniehosen in einem offenen Wandelgang und hlt den Botenstab in der Linken und ein Bchlein in der Rechten. Ein Hut hngt an der Wand. Der Durchbruch des Wandelganges gibt den Blick auf eine entfernt liegende Stadt frei.  Material(ien):Buch  Arbeitsgerät(e):Botenstab  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---