Amb. 279b.2° Folio 128 verso (Landauer II)

Vorname(n):Carl Wilhelm (Karl Wilhelm; Carl Wilhelm)  Nachname(n):Ebner von und zu Eschenbach (Ebner von Eschenbach) 

Kategorie:Pfleger  Beruf(e):Pfleger  Berufsgruppe:--- 

Arbeitsgeräte:---  Beschreibung:Der Pfleger ist vornehm gekleidet, er trgt Pelzschaube und einen groen Mhlsteinkragen sowie eine graue Percke. Über dem Bauch ist eine goldene Kette gefhrt. 

Material:Pergament  Blattmaße::H 384 x B 238  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Pergamentblatt wurde separat bemalt und dann in die Handschrift eingeklebt, wobei das in die Handschrift eingebundene Papierblatt bis auf 25 mm abgeschnitten wurde und als Klebeflche diente. Das Pergament ist recht gut erhalten, es ist teilweise berieben, die Malflche leicht brchig und hat kleine Fehlstellen.  

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:lfarben  Bildmaße:H 384 x B 238  Künstler:Christian Ludwig  Datierung:1776 

Literatur:---  Kommentar:Wie das signierte, gegenber liegende Blatt (fol. 129r) mit der zugehrigen Inschrift und dem Wappen, drfte das Portrt Ebners ebenfalls von Christian Ludwig gemalt worden sein. 

Transkription:--- 

Kommentar:Auf dem Portrt findet sich keine Inschrift.  Datierung: Technik:--- 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Carl Wilhelm (Karl Wilhelm; Carl Wilhelm)  Nachname(n):Ebner von und zu Eschenbach (Ebner von Eschenbach) 

Brudernr.:---  Kategorie:Pfleger  Beruf(e):Pfleger  Berufsgruppe(n):--- 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:1723.10.16. - 1802  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:---  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1776.04.18.  Aufnahmealter:52  Aufenthaltsdauer:26 Jahre  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:Genannter  Kommentar:Ebner war bis zu seinem Tod 1802 Pfleger der Stiftung. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Ovales Bildfeld mit dunkelbraunem Hintergrund.  

Körperhaltung:Brustbildnis  Tätigkeit(en):Der Pfleger ist vornehm gekleidet, er trgt Pelzschaube und einen groen Mhlsteinkragen sowie eine graue Percke. Über dem Bauch ist eine goldene Kette gefhrt.  Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):---  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---