Amb. 317.2° Folio 106 verso (Mendel I)

Vorname(n):kuntz (Kunz)  Nachname(n):franck (Frank) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):holtzschchmacher (Holzschuhmacher)  Berufsgruppe:Holzverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Beil; Zieheisen  Beschreibung:Der Holzschuhmacher sitzt vor seinem Werkblock und bearbeitet mit einem Beil eine Trippe, die er mit der Linken festhlt. Am Boden liegen zwei bereits fertige, mit Riemen ausgestattete Trippen. An der Rckwand der gemauerten, fensterlosen Kammer hngen an der Wandhalterung mehrere Zieheisen. 

Material:Papier  Blattmaße::H 286 x B 203  Wasserzeichen:Nicht vorhanden  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Einige geklebte und mit Papier geschlossene Risse; am unteren Rand wurde ein ca. 20 x 60 mm groes Papierstck eingefgt und retuschiert; Blattrand brchig; Schmutz- und Klebstoffflecken. Das Blatt ist heute nach fol. 112 eingebunden. Ursprnglich Doppelblatt mit fol. 111. 

Maltechnik:Lavierte und kolorierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, braune, graue und rote Wasserfarben, rot Deckfarben, Hhung in Wei, Rot und schwarzer Tinte.  Bildmaße:H 255 x B 187  Künstler:N.N.  Datierung:1489 

Literatur:Treue 1965, S. 135, Taf. 164.  Kommentar:Der Diener Kunz, der 114. Bruder des Almosens, ist mit Trippen dargestellt (Amb. 317.2°, fol. 55r). 

Transkription:Anno d(omi)ni 1489 an sant Bartholmes abe(n)t Ist gestorben kuntz franck ein holtzschchmacher der <CCxxii> <213> prder dem got gnad 

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetzte lateinische Zahl wurde nachtrglich, wohl im Jahr 1522, als man das Fehlen von fnf Blttern feststellte, durchgestrichen und anstelle dessen die "213" darunter geschrieben.   Datierung:1489; 1522  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):kuntz (Kunz)  Nachname(n):franck (Frank) 

Brudernr.:213  Kategorie:Bruder  Beruf(e):holtzschchmacher (Holzschuhmacher)  Berufsgruppe(n):Holzverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1489.08.23.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1489  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Die Inschrift nennt den Todestag, den Tag vor St. Bartholomei (23. August), sowie das Todesjahr. 

Örtlichkeit:Werkstatt  Einrichtung:Hocker; Werkblock; Wandhalterung 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Holzschuhmacher sitzt vor seinem Werkblock und bearbeitet mit einem Beil eine Trippe, die er mit der Linken festhlt. Am Boden liegen zwei bereits fertige, mit Riemen ausgestattete Trippen. An der Rckwand der gemauerten, fensterlosen Kammer hngen an der Wandhalterung mehrere Zieheisen.  Material(ien):Holz  Arbeitsgerät(e):Beil; Zieheisen  Erzeugniss(e):Holzschuh (Trippen) 

Person(en):---