Amb. 317.2° Folio 53 verso (Mendel I)

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):Kag 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):verber (Frber)  Berufsgruppe:Textilproduzierendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Kessel; Stab; Ofen; Winde  Beschreibung:Der Frber rhrt mit einem langen Stab in einem eisernen, in eine gemauerte Feuerstelle eingelassenen Kessel mit der Frbeflssigkeit, der Flotte. Unten lodern rote Flammen heraus. In den Kessel hinein hngt ein langes, von einer Winde abgerolltes grnes Tuch.  

Material:Papier  Blattmaße::H 286 x B 201  Wasserzeichen:Nicht vorhanden  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Am unteren Rand wurde ein ca. 25 x 140 mm langer Papierstreifen aufgeklebt, Schmutz- und Klebstoffflecken; die linke untere Ecke fehlt. Oben scheint die Darstellung der Blattrckseite durch, diejenige der gegenber liegenden Seite (fol. 54r) hat sich durchgedrckt. Ursprnglich Doppelblatt mit fol. 44. 

Maltechnik:Lavierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, braune, blaue, grne, rote und graue Wasserfarben, Hhung in Wei und Zinnober.  Bildmaße:H 245 x B 201  Künstler:N.N.  Datierung:1433 

Literatur:Treue 1965, S. 122, Taf. 256,4.  Kommentar:Bei dem Blatt handelt es sich um eine Replik von Amb. 317.2°, fol. 37v. 

Transkription:Anno it(em) xxxiii am samstag vor Vrbani starb hans Kag der verber der C xi 

Kommentar:---  Datierung:1433  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):hans (Hans)  Nachname(n):Kag 

Brudernr.:111  Kategorie:Bruder  Beruf(e):verber (Frber)  Berufsgruppe(n):Textilproduzierendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:14. Jahrhundert - 1433.05.23.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1433  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:In der Inschrift werden der Todestag, der Samstag vor St. Urban (23. Mai), und das Todesjahr genannt. 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Feuerstelle mit Einsatz fr den Frbekessel sowie Halterung fr das Tuch 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Frber rhrt mit einem langen Stab in einem eisernen, in eine gemauerte Feuerstelle eingelassenen Kessel mit der Frbeflssigkeit, der Flotte. Unten lodern rote Flammen heraus. In den Kessel hinein hngt ein langes, von einer Winde abgerolltes grnes Tuch.   Material(ien):Tuch; Flotte   Arbeitsgerät(e):Kessel; Stab; Ofen; Winde  Erzeugniss(e):Gefrbtes Tuch 

Person(en):---