Amb. 317.2° Folio 74 recto (Mendel I)

Vorname(n):Cunrat kelner (Konrad)  Nachname(n):kelner (Kellner; Kelner) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):sollener (Sldner)  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Lanze; Helm; Spore; Pferd  Beschreibung:Der Sldner reitet auf einem gezumten Schimmel mit geschulterter Lanze, eisernem Helm und Sporenstiefeln. 

Material:Papier  Blattmaße::H 287 x B 205  Wasserzeichen:Nicht vorhanden  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Zahlreiche geklebte und teils mit Papier geschlossene Risse. Am unteren Rand wurde ein schmaler, ca. 100 mm breiter Streifen angefgt und farblich leicht angepasst, die rechte Ecke fehlt; zahlreiche Klebstoff- und Schmutzflecken, insbesondere am Falz; unterhalb des Pferdes ist das Rot des Gewandes strker verwischt; Blattrand brchig. Oben scheint die Darstellung der Blattrckseite durch. Heute ist das Blatt mit fol. 71, mit dem es ein Doppelblatt bildet, nach fol. 75 eingebunden. 

Maltechnik:Lavierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, rote, blaue, grne, braune und graue Wasserfarben, Hhung in Wei und Zinnober.  Bildmaße:H 280 x B 188  Künstler:N.N.  Datierung:1452 

Literatur:Treue 1965, S. 126, Taf. 113.  Kommentar:In der Inschrift wird besonders hervorgehoben, dass der Bruder fast 45 Jahre als Sldner ttig gewesen war.  

Transkription:Anno M cccc vnd im lii jo[r] do starb Cunrat kelner der pey xlv joren ein sollener gewest was der <Clx> <150> pruder am mitbech noch obersten  

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetzte lateinische Zahl wurde nachtrglich, wohl im Jahr 1522, als man das Fehlen von fnf Blttern feststellte, durchgestrichen und die arabische Zahl "150" darunter gesetzt. Ein "sollener" war ein Sldner.  Datierung:1452; 1522  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Rot die Blattzhlung "74." unterhalb der Inschrift in Feder 56. 

Vorname(n):Cunrat kelner (Konrad)  Nachname(n):kelner (Kellner; Kelner) 

Brudernr.:150  Kategorie:Bruder  Beruf(e):sollener (Sldner)  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:14. Jahrhundert - 1452.01.12.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1452  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Laut Inschrift war der Todestag der Mittwoch nach Dreiknige ("obersten"; 12. Januar). 

Örtlichkeit:Auenraum   Einrichtung:Wiese 

Körperhaltung:Reitend  Tätigkeit(en):Der Sldner reitet auf einem gezumten Schimmel mit geschulterter Lanze, eisernem Helm und Sporenstiefeln.  Material(ien):Pferd  Arbeitsgerät(e):Lanze; Helm; Spore; Pferd  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---