Amb. 317.2° Folio 76 recto (Mendel I)

Vorname(n):rudolf (Rudolf)  Nachname(n):meir (Meier; Meir; Meyer; Meyr) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):zimermon (Zimmermann)  Berufsgruppe:Holzverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Beil; Stangenbohrer  Beschreibung:Der Zimmermann steht vor dem Balkengerst eines im Rohbau befindlichen Fachwerkhauses. In der erhobenen Rechten hlt er ein Beil, whrend am Boden weiteres Werkzeug liegt, ein groes Beil und ein Stangenbohrer. 

Material:Papier  Blattmaße::H 286 x B 201  Wasserzeichen:Dreiberg (obere Hlfte)  Zustand:Das Blatt wurde restauriert: Zahlreiche geklebte und teils mit Papier geschlossene Risse. Am unteren Rand wurden ein 17 x 165 mm groer Papierstreifen angefgt und farblich angepasst; zahlreiche Klebstoff- und Schmutzflecken; Blattrand brchig. Oben hat sich die Darstellung des ehemals gegenber liegenden Blattes (fol. 75v) durchgedrckt. Ursprnglich Doppelblatt mit fol. 69. Das Blatt ist heute nach fol. 73 eingebunden.  

Maltechnik:Lavierte Federzeichnung  Farbauftrag:Schwarze Tinte, blaue, graue und grne Wasserfarben, Hhung in Wei und Zinnober.  Bildmaße:H 273 x B 185  Künstler:N.N.  Datierung:1454 

Literatur:Treue 1965, S. 127, Taf. 114.  Kommentar:--- 

Transkription:Anno M cccc vnd in dem liiii jor do starb rudolf meir zimermon am erdag noch sant lorenczen dag der <C vnd lxiiii> pruder <154> 

Kommentar:Die in spitze Klammern gesetzte lateinische Zahl wurde nachtrglich, wohl im Jahr 1522, als man das Fehlen von fnf Blttern feststellte, durchgestrichen und dafr die arabische Zahl "154" in hellerer Tinte an das Ende der Inschrift gesetzt.   Datierung:1454; 1522  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Rot die Blattzhlung "76." und unterhalb der Inschrift, im Giebel des Fachwerkes, in Feder "73". 

Vorname(n):rudolf (Rudolf)  Nachname(n):meir (Meier; Meir; Meyer; Meyr) 

Brudernr.:154  Kategorie:Bruder  Beruf(e):zimermon (Zimmermann)  Berufsgruppe(n):Holzverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:14./15. Jahrhundert - 1454.08.13.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:Vor 1454  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:---  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:In der Inschrift werden der Todestag, der Dienstag nach St. Lorenz (13. August), und das Todesjahr genannt. 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Balkengerst eines Fachwerkhauses im Rohbau. 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Zimmermann steht vor dem Balkengerst eines im Rohbau befindlichen Fachwerkhauses. In der erhobenen Rechten hlt er ein Beil, whrend am Boden weiteres Werkzeug liegt, ein groes Beil und ein Stangenbohrer.  Material(ien):Holz; Holzbalken  Arbeitsgerät(e):Beil; Stangenbohrer  Erzeugniss(e):Fachwerk 

Person(en):---