Amb. 317b.2° Folio 102 recto (Mendel II)

Vorname(n):Leonhardt (Leonhard)  Nachname(n):Zitschger 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Pfarrer  Berufsgruppe:Geistlicher 

Arbeitsgeräte:Buch  Beschreibung:Der Bruder trgt geknpfte Jacke, Kniehosen, Mhlsteinkragen und schwarzen Mantel, in der Linken hlt er ein Buch. Dieses und die Kirche im Hintergrund zeichnen ihn als Pfarrer aus. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig, verschmutzt und besonders am Rand beschdigt. Hier wurden Ausbrche und teils lngere Risse mit Papier geschlossen. Das Bild ist unten strker berieben. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei  Bildmaße:H 237 x B 177  Künstler:N.N.  Datierung:1625 

Literatur:---  Kommentar:Zitschger kam als Glaubensflchtling aus dem Land ob der Enns nach Nrnberg, wo er im hohen Alter von 84 Jahren in die Stiftung aufgenommen wurde. Vier Tage vor seinem Tod starb seine Ehefrau im Kloster, gemeint ist das Karthuserkloster, wo sie offensichtlich wohnte. 

Transkription:Herr M. Leonhardt Zitschger ein gewener Pfarrer In dem Landt ob der En, welcher vermg beygelegter Specification .13. mahl wegen de Reinen Wortts Gottes, vertrieben und verfolgt worden, ist auf sein underthenig ansuchen und bitten au bevelch E(ures) E(hrbarn) E(ehrwrdigen) Raths denn 15 Martii A(nn)o 1625 In die Stifftung ahn und aufgenom(m)en worden, seines Alters 84 Jahr.

Dahinter:
A(nn)o 1634 adi .4. May starb dieer Herr zwischen Garau und ein Uhr in die Nacht seeliglich, und haben im die herrn Exilanden ein Schne Leicht Begengnus gehalten. Ist auch der Herr Pfleger und etliche Herrn im Rath mit der Leicht gangen .4. Tag zuvor starb auch im Closter sein Haufraw seeliglich.
 

Kommentar:Eine Brudernummer fehlt- doch war er nach der Lage in der Handschrift der 529. Bruder. Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1625; 1634  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "102". 

Vorname(n):Leonhardt (Leonhard)  Nachname(n):Zitschger 

Brudernr.:529  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Pfarrer  Berufsgruppe(n):Geistlicher 

Herkunft:Land ob der En  Lebensdaten:Um 1541 - 1634.05.04.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Zwischen Garaus (Sonnenuntergang) und 1 Uhr in der Nacht.  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1625.03.15.  Aufnahmealter:84  Aufenthaltsdauer:9 Jahre, 2 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum; Kirche  Einrichtung:Holzboden; Landschaft 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Bruder trgt geknpfte Jacke, Kniehosen, Mhlsteinkragen und schwarzen Mantel, in der Linken hlt er ein Buch. Dieses und die Kirche im Hintergrund zeichnen ihn als Pfarrer aus.  Material(ien):Kirche  Arbeitsgerät(e):Buch  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---