Amb. 317b.2° Folio 262 recto (Mendel II)

Vorname(n):Sigmund Christof (Sigmund Christof; Sigmund Christoph)  Nachname(n):Harsdörfer von Enderndorf (Harsdörfer von Enderndorf; Harsdörffer von Enderndorf) 

Kategorie:Pfleger  Beruf(e):Pfleger  Berufsgruppe:--- 

Arbeitsgeräte:Goldkette  Beschreibung:Harsdörfer trägt eine Pelzschaube, Mühlsteinkragen, Perücke und die goldene Kette der Patrizier. Das in einen hochovalen Rahmen gesetzte Brustbildnis steht vor einer aufwändig gestalteten Ädikulaarchitektur und wird von dem Wappen Harsdörfers bekrönt. Über dem Wappen eine kleine Kartusche mit dem Gottesnamen Jahwe auf Hebräisch. Unten ist in der Sockelzone die Schriftkartusche angebracht.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 302 x B 209  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist sehr gut erhalten, die Farben sind frisch. Allein beim Bildnis gibt es im Bereich der Schaube eine Retusche. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament  Farbauftrag:Ölfarben  Bildmaße:H 302 x B 209  Künstler:N.N.  Datierung:1747 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:A(nn)o 1747, d(en) 21. April bin ich Sigmund Christof Harsdörfer von Enderndorff, deß in(n)ern geheimen u(nd) Appellations Raths, auch Land-Pfleger und Wald-Herr Zu einen Pfleger der Löbl(ichen) Mendlischen Zwölff-Brüder-Stifftung alhier erwählet worden; Gott gebe! daß meine Administration jeder Zeit geseegnet seye.

Oberhalb des Bilderrahmens:
TVRRIS FORTISSIM[A] NOMEN DOMINI. 

Kommentar:Die Inschrift wurde unmittelbar nach Amtsantritt mit Entstehung des Bildnisses geschrieben. Über dem Rahmen steht zu Seiten des Wappens der lateinische Sinnspruch, "Der stärkste Turm ist der Name des Herrn".  Datierung:1747  Technik:Schwarze Ölfarbe 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Sigmund Christof (Sigmund Christof; Sigmund Christoph)  Nachname(n):Harsdörfer von Enderndorf (Harsdörfer von Enderndorf; Harsdörffer von Enderndorf) 

Brudernr.:---  Kategorie:Pfleger  Beruf(e):Pfleger  Berufsgruppe(n):--- 

Herkunft:---  Lebensdaten:1689.08.22. - 1759.11.07.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nürnberg  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1747.04.21.  Aufnahmealter:57  Aufenthaltsdauer:12 Jahre, 7 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:Geheimer Rat; Landpfleger; Waldherr  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innennraum  Einrichtung:--- 

Körperhaltung:Brustbildnis  Tätigkeit(en):Harsdörfer trägt eine Pelzschaube, Mühlsteinkragen, Perücke und die goldene Kette der Patrizier. Das in einen hochovalen Rahmen gesetzte Brustbildnis steht vor einer aufwändig gestalteten Ädikulaarchitektur und wird von dem Wappen Harsdörfers bekrönt. Über dem Wappen eine kleine Kartusche mit dem Gottesnamen Jahwe auf Hebräisch. Unten ist in der Sockelzone die Schriftkartusche angebracht.   Material(ien):---  Arbeitsgerät(e):Goldkette  Erzeugniss(e):--- 

Person(en):---