Amb. 317b.2° Folio 45 verso (Mendel II)

Vorname(n):Hans  Nachname(n):mathes (Mathes; Matthes) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Zimerman; Prunnamaister (Zimmermann; Brunnenfeger; Brunnenmeister)  Berufsgruppe:Holzverarbeitendes Gewerbe; Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Beil; Breitbeil; Metallkrampe; Schnur mit Haspel; Schnurfsschen; Arbeitsbock; Gerst; Eimer   Beschreibung:Der Zimmermann trgt kurzes Wams und Schrze und bearbeitet mit einem Beil einen groen Balken, der auf den Arbeitsbcken liegt. Am Boden verstreut liegen Breitbeil sowie die Kordel mit Haspel und das Schnurfsschen mit Einhalter zum Markieren der Balken mit langen, geraden Linien. Dahinter wird von drei Personen ein Ziehbrunnen repariert, im Hintergrund erscheint die Stadtmauer mit Turm. 

Material:Papier   Blattmaße::H 305 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist fleckig und am beschdigten Rand unten verschmutzt. Hier wurden einige Ausbrche und Risse mit Papier geschlossen. Das Bildnis ist gut erhalten. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Silber  Bildmaße:H 215 x B 186  Künstler:N.N.  Datierung:1585 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Hans mathes ain Zimerman und gewesner prun(n)amaister ist In das brueder Haus eingenomen worden den 4 Jenner a(nn)o 1580 seins altters wie er furgeben bey 80 Jaren und aldo gestorben den 7 december a(nn)o 85 ist also Im brueder haus gewest 6 Jar weniger 28 tag und ist sonst ain Stiller man gewest.

Oben links
54

Darunter:
432 

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders.  Datierung:1585  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Hans  Nachname(n):mathes (Mathes; Matthes) 

Brudernr.:432  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Zimerman; Prunnamaister (Zimmermann; Brunnenfeger; Brunnenmeister)  Berufsgruppe(n):Holzverarbeitendes Gewerbe; Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1500 - 1585.12.07.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1580.01.04.  Aufnahmealter:80  Aufenthaltsdauer:5 Jahre, 11 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Auenraum  Einrichtung:Arbeitsbock; Brunnen; Stadtmauer; Stadttor 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Der Zimmermann trgt kurzes Wams und Schrze und bearbeitet mit einem Beil einen groen Balken, der auf den Arbeitsbcken liegt. Am Boden verstreut liegen Breitbeil sowie die Kordel mit Haspel und das Schnurfsschen mit Einhalter zum Markieren der Balken mit langen, geraden Linien. Dahinter wird von drei Personen ein Ziehbrunnen repariert, im Hintergrund erscheint die Stadtmauer mit Turm.  Material(ien):Holz  Arbeitsgerät(e):Beil; Breitbeil; Metallkrampe; Schnur mit Haspel; Schnurfsschen; Arbeitsbock; Gerst; Eimer   Erzeugniss(e):Bauholz 

Person(en):Drei Personen, die den Brunnen reparieren