Amb. 317b.2° Folio 55 recto (Mendel II)

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Ronwald 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schellenmacher  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Hammer; Punze; Gesenk; Korb  Beschreibung:Der Bruder sitzt an seinem Werkblock und schlgt mit dem Hammer und einem groen Punzen die Schellenhlften ins Gesenk. Auf dem Werkblock liegen weitere Schellenhlften, im Korb am Boden fertige Exemplare. 

Material:Papier  Blattmaße::H 305 x B 210  Wasserzeichen:Nichts erkennbar  Zustand:Das Blatt ist fleckig und am brchigen Rand vergilbt und verschmutzt. Unten wurden einige kleinere Risse mit Papier geschlossen. 

Maltechnik:Pinselmalerei und Feder  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei, braune Tinte  Bildmaße:H 212 x B 170  Künstler:N.N.  Datierung:1594 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Hanns Ronwald ein Schellenmacher ist den 14. October A(nn)o 1588 In d(a)s Zwlfbrder hau eingenommen word(en seines Alters wie er furgeben bej 87 Jaren. Und den 26 Febreer A(nn)o 94 umb Mitternacht ist er mit Todt abgangen. Hat in dem Zwlfbrderhaus gelebt 5 Jar 7 Monat und 12 Tag seines Alters bej 92 Jaren, ist ein from(m)er Gottsfrchtiger Man und mit den Brdern gar ainig gewesen.

Links am Rand:
449

Oben rechts in brauner Tinte:
73 

Kommentar:Inschrift und Bild entstanden nach dem Tod.  Datierung:1594  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheint in Blei die Blattzhlung "55". 

Vorname(n):Hanns (Hans)  Nachname(n):Ronwald 

Brudernr.:449  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Schellenmacher  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1501 - 1594.02.26.  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:Mitternacht (00:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1588.10.14.  Aufnahmealter:87  Aufenthaltsdauer:5 Jahre, 4 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Ronwald gab der Stiftung gegenber sein Alter mit 87 Jahren an als er aufgenommen wurde. 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Hocker; Werkblock;Trffnung; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Der Bruder sitzt an seinem Werkblock und schlgt mit dem Hammer und einem groen Punzen die Schellenhlften ins Gesenk. Auf dem Werkblock liegen weitere Schellenhlften, im Korb am Boden fertige Exemplare.  Material(ien):Messing  Arbeitsgerät(e):Hammer; Punze; Gesenk; Korb  Erzeugniss(e):Schelle 

Person(en):---