Amb. 279.2° Folio 30 recto (Landauer I)

Vorname(n):Herman (Hermann)  Nachname(n):Putz (Butz) 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):messerer (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile  Beschreibung:Putz sitzt an seinem Arbeitstisch und bearbeitet mit einer Feile den Knauf eines Dolchsgriffs. Auf dem Tisch liegen zwei Feilen, Dolchklingen und einzelne Parierstangen bereit, ebenso ein fertiger Dolch. Putz hat sich als Messerer auf Dolche, die sich durch ihre zweischneidigen Klingen vom Messer unterscheiden, spezialisert.  

Material:Pergament  Blattmaße::H 295 x B 208  Wasserzeichen:---  Zustand:Das Blatt ist leicht verschmutzt und am oberen und unteren Rand faltig. Das Bildfeld ist frisch. Doppelblatt mit fol. 25 und mit diesem nach fol. 24/31 eingebunden. 

Maltechnik:Pinselmalerei auf Pergament   Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei und Rot.  Bildmaße:H 252 x B 202  Künstler:N.N.  Datierung:Um 1542 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Herman Putz <ein> ein messerer ist an des nachgeners statt kumen unnd bal gestorben  

Kommentar:Inschrift und Bildnis entstanden nach dem Tod des Bruders. Putz kam fr den Nachgnger Hanrich Krustain (fol. 29v), der 1542 starb, in das Bruderhaus.  Datierung:Um 1542  Technik:Braune Tinte 

Anmerkung:Oben rechts erscheinen in Tinte die Blattzhlung "30." und eine "58". 

Vorname(n):Herman (Hermann)  Nachname(n):Putz (Butz) 

Brudernr.:---  Kategorie:Bruder  Beruf(e):messerer (Messerer; Messerschmied)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:15. Jahrhundert - 1542  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1542  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:Einige Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Hocker; Arbeitstisch; Holzdielen; Holzdecke; Fenster 

Körperhaltung:Sitzend  Tätigkeit(en):Putz sitzt an seinem Arbeitstisch und bearbeitet mit einer Feile den Knauf eines Dolchsgriffs. Auf dem Tisch liegen zwei Feilen, Dolchklingen und einzelne Parierstangen bereit, ebenso ein fertiger Dolch. Putz hat sich als Messerer auf Dolche, die sich durch ihre zweischneidigen Klingen vom Messer unterscheiden, spezialisert.   Material(ien):Eisen  Arbeitsgerät(e):Feile  Erzeugniss(e):Dolch; Parierstange 

Person(en):---