Amb. 317b.2° Folio 121 verso (Mendel II)

Vorname(n):Jacob (Jacob; Jakob)  Nachname(n):Geiger 

Kategorie:Bruder  Beruf(e):Rodtschmidt (Rotschmied)  Berufsgruppe:Metallverarbeitendes Gewerbe 

Arbeitsgeräte:Feile; Schraubstock; Hammer  Beschreibung:Der Rotschmied trgt eine Schrze und feilt am Schraubstock an einem Leuchter. Ein weiterer Leuchter und eine groe Spritze aus Messing stehen beziehungsweise lehnen auf dem Tisch, auf dem ein Hammer und der Schraubstockschlssel liegen. Im Hintergrund gehen zwei Mnner ber eine Wiese. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig und am unteren linken Rand verschmutzt, das Bildnis leicht berieben. Am unteren Rand links wurde ein lngerer Riss geschlossen und retuschiert.  

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Wei und Rot  Bildmaße:H 219 x B 159  Künstler:N.N.  Datierung:1641 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1641, Ady 6 Augustii, Ist Jacob Geiger ein Rodtschmidt in das Brder Hau eingenomen worden seines Alter 64 Jahr.

Dahinter:
Dieser Brud(er) starb den 27. (Decembris) A(nn)o 1649 uff der kleinen Uhr umb 2 Nachmittag. Seines Alters in 72 Jahr. Ist in diesem Allmuen gewest 8 Jahr 4 Mohnat 5 tag. Ist an der Schwindsucht gestorben. Ist sonsten stiell undt einzogen wesen, bi an sein Letztes Endt, deme Gott genedig seye.

Oberhalb des Bildnisses:
559 

Kommentar:Der Monat "Decembris" wurde "xbris" abgekrzt. Der erste Teil der Inschrift entstand nach der Aufnahme des Bruders in die Stiftung, der zweite Teil nach dessen Tod.  Datierung:1641; 1649  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Jacob (Jacob; Jakob)  Nachname(n):Geiger 

Brudernr.:559  Kategorie:Bruder  Beruf(e):Rodtschmidt (Rotschmied)  Berufsgruppe(n):Metallverarbeitendes Gewerbe 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:Um 1577 - 1649.12.27.  Krankheit(en):---  Todesursache:Schwindsucht (Tuberkulose)  Todeszeitpunkt:Um Zwei der kleinen Uhr am Nachmittag (14:00)  Todesort:Nrnberg  Bestattungsort:Nrnberg 

Aufnahmedatum:1641.08.06.  Aufnahmealter:64  Aufenthaltsdauer:8 Jahre, 4 Monate  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:--- 

Örtlichkeit:Innenraum  Einrichtung:Hocker; Tisch; Wandffnung 

Körperhaltung:Stitzend  Tätigkeit(en):Der Rotschmied trgt eine Schrze und feilt am Schraubstock an einem Leuchter. Ein weiterer Leuchter und eine groe Spritze aus Messing stehen beziehungsweise lehnen auf dem Tisch, auf dem ein Hammer und der Schraubstockschlssel liegen. Im Hintergrund gehen zwei Mnner ber eine Wiese.  Material(ien):Messing  Arbeitsgerät(e):Feile; Schraubstock; Hammer  Erzeugniss(e):Leuchter; Spritze 

Person(en):Zwei Mnner in freier Landschaft