Amb. 317b.2° Folio 143 verso (Mendel II)

Vorname(n):Anna Maria  Nachname(n):Huffnglin (Hufnagel) 

Kategorie:Kchin  Beruf(e):Kchin  Berufsgruppe:Dienstleister 

Arbeitsgeräte:Herd; Zange; Krug; Kessel; Teller; Kanne; Vorratsdose  Beschreibung:Die Kchin steht in ihrer Kche auf dem Fliesenboden und hlt in der Rechten einen Rost mit fnf groen Fischen, die ber dem Kohlenfeuer des Herdes gebraten werden sollen. Krge und verschiedene Teller sowie ein Mrser stehen auf den beiden Regalen an den Wnden bereit, rechts am Boden eine groe Kupferkanne. 

Material:Papier  Blattmaße::H 306 x B 212  Wasserzeichen:Nichts erkennbar   Zustand:Das Blatt ist fleckig und verschmutzt, der Rand brchig. Unten wurden kleinere Risse und Ausbrche mit Papier geschlossen. Das Bildnis ist teilweise strker berieben. 

Maltechnik:Pinselmalerei  Farbauftrag:Wasser- und Temperafarben, Hhung in Rot  Bildmaße:H 231 x B 176  Künstler:N.N.  Datierung:1663 

Literatur:---  Kommentar:--- 

Transkription:Anno 1663, ist Anna Maria Huffnglin fr eine Kchin in die Zwlff Brder Stifftung an und aufgenommen worden.

Darunter:
Den 4. Maii 1664 Ist sie auff Ihr begehren, Ihres dienst, wegen hohen Alters wieder erlassen wordten, hatt sich in Kochen sauber und Reinlich erwiesen und mit den brudern friedlich und einig gelebt.
 

Kommentar:Der erste Teil der Inschrift erfolgte nach der Aufnahme als Kchin in die Stiftung, der zweite Teil nach ihrem Ausscheiden.  Datierung:1663; 1664  Technik:Schwarze Tinte 

Anmerkung:--- 

Vorname(n):Anna Maria  Nachname(n):Huffnglin (Hufnagel) 

Brudernr.:---  Kategorie:Kchin  Beruf(e):Kchin  Berufsgruppe(n):Dienstleister 

Herkunft:Nrnberg  Lebensdaten:16./17. Jahrhundert - Nach 1664  Krankheit(en):---  Todesursache:---  Todeszeitpunkt:---  Todesort:---  Bestattungsort:--- 

Aufnahmedatum:1663  Aufnahmealter:---  Aufenthaltsdauer:1 Jahr  Fürbitter:---  Wohnort:---  Ämter und Titel:---  Kommentar:Die Kchin schied auf eigenen Wunsch wegen ihres hohen Alters wieder aus der Stiftung aus. 

Örtlichkeit:Innennraum; Kche  Einrichtung:Feuerstelle; Herd; Arbeitstisch; Wandregal 

Körperhaltung:Stehend  Tätigkeit(en):Die Kchin steht in ihrer Kche auf dem Fliesenboden und hlt in der Rechten einen Rost mit fnf groen Fischen, die ber dem Kohlenfeuer des Herdes gebraten werden sollen. Krge und verschiedene Teller sowie ein Mrser stehen auf den beiden Regalen an den Wnden bereit, rechts am Boden eine groe Kupferkanne.  Material(ien):Fisch; Kohle  Arbeitsgerät(e):Herd; Zange; Krug; Kessel; Teller; Kanne; Vorratsdose  Erzeugniss(e):Speisen 

Person(en):---